Antiquariat Der Buechernarr
Antiquariat Der Buechernarr

Hier finden Sie uns

Antiquariat
Der Büchernarr
Lehdebergstr. 84
27616 Beverstedt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4748 5497957 +49 4748 5497957

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bücher über Wermelskirchen..

Zum 100jährigem Stadtjubiläum 1973 brachte Karl-Heinz Marpe das Buch : Wermelskirchen - aus alten und neuen Tagebüchern eines liebenswürdigen Straßenmädchens heraus.
Der Schutzumschlag (hier im Bild) gibt eine 1802 gezeichnete Straßenkarte der "von dem Born auf Mülheim hinleitenden Chaussee vom Dorf Wermelskirchen bis über die Eich 2 hinter den Schwanen" wieder.

Auf 274 Seiten gehen Karl-Heinz Marpe und Paul Hombrecher auf die historische Geschichte Wermelskirchen ein.

Dieses hochwertiges Buch mit Glanzpapier und zahlreichen Fotos sollte bei einem echten "Dellmann" (Wermelskirchener werden so genannt) im Bücherschrank nicht fehlen.

Geschichten über Kirmes, Napoleon, Leichensänger, Jagd auf Kriegsdienstverweiger, reiche Bürger - arme Tagelöhner, Bettelbrief nach Holland,Weribert usw.

Ein rundum gelungenes Buch mit amüsanten und interessanten Geschichten.

Wermelskirchen zum Anfassen und lieben.

Buch im Büchernarr erhältlich: Preis auf Anfrage

-----------------------------------------------------------------------------------------

Wermelskirchen von Dr. Günther Schumacher , 1983 ,vergriffen.
Von diesem Buch gibt es nur 1.000 Stück normale sowie 300 Stück in Kunstledereinband. Seit Jahren vergriffen !

Das Schumacher-Buch aus dem Jahre 1983 ist das wertvollste in der Literaturgeschichte Wermelskirchen.

Kein Buch enthält soviele Bilder wie dieses.

Beschrieben wird nicht nur die Stadtgeschichte, sondern alles was dazu gehört. Persönlichkeiten, Industrie , Häuser , Künstler, Denkmalschutz und und und.

Eindrucksvoll haben sich viele sachkundige Bürger und Einrichtungen zusammen geschlossen und in Teamarbeit ein Meisterwerk der Heimatgeschichte entstehen lassen.

Wer dieses Buch einmal aufgeschlagen hat ist nicht nur fasziniert, sondern möchte dieses nicht mehr aus der Hand legen.

Wermelskirchen, die liebenswerte Kleinstadt mit Herz wird hier lebendig und unsterblich.

Leider ist dieses Buch vergriffen und auch über das Internet nicht zu kaufen.

Ich führe eine Vormerkliste für Interessenten. Schicken Sie mir eine Mail mit Ihrer Anschrift und äußertes Gebot. Hin und wieder wird mir ein Buch zum Kauf angeboten.

-----------------------------------------------------------------------

Alt-Wermelskirchen. Reprint von 1991.

Drei Bücher in einem zur Stadtgeschichte. Vergiffen !
Alt-Wermelskirchen wurde 1991 als Reprint neu gedruckt.

Hier wurden 3 Bücher zur Stadtgeschichte in einem Buch zusammen gefasst:

- Geschichte der Stadt und der Stadtgemeinde Wermelskirchen, von Hauptlehrer Peter Josef Heinrichs

- Die Gründung Wermelskirchens um das Jahr 885, von Hauptlehrer Peter Josef Heinrichs

- Geschchte der Reformation der Gemeinde Wermelskirchen von 1524 bis 1674, von Pfarrer Hermann Hessel

Ein interessantes Buchwerk in altdeutscher Schrift mit einigen wenigen Zeichnungen.

Allerdings sehr informativ , da es alte Begriffe von Örtlichkeiten enthält, die heute kaum jemand kennt.

Leider ist dieses Buch vergriffen und auch über das Internet nicht zu kaufen.

Lassen sie sich vormerken, da mir hin und wieder ein Buch zum Kauf angeboten wird.

..........................................................................................................

Die Reihe Archivbilder...

...Wermelskirchen...

Von Armin Himmelrath, Wermelskirchen
..........................................................................................................

Die Reihe Archivbilder...

...Wermelskirchen, als jeder noch jeden kannte...
................................................................................................

Bergische Heimatbücher Band 1 .

Wermelskirchen, 1926 von Otto Fischer. Vergriffen.
Ein hervorragendes Buch aus dem Jahre 1926 gedruckt von J. Himmels aus Wermelskirchen. Seidenglanzpapier und selten zu kaufen.

Vorwort des Bürgermeisters Wiel. Neben der Geschichte der Stadt wird hier eindrucksvoll die Wermelskirchenener Industrie beschrieben.

Autor Otto Fischer hat ein wertvolles Buch zur Handwerks- und Industriegeschichte geschrieben, in dem Namen und Arbeitsabläufe erläutert werden.

Besonders zeichnet sich das Werk durch exellente Fotos aus, die bestens erhalten und von hoher Qualität sind.

Das Buch gehört zu den Besten , die jemals über Wermelskirchen geschrieben wurden.

Dieses Buch kann erworben werden; Preis auf Anfrage.

....................................................................................................
Wermelskirchener Mundart.

Rund um das Stuckepöttchen (Wermelskirchen Markt / Kölner Str.)

Verfasser : Paul Drees , Wermelskirchen

Zeichnungen : Carl Wehn, Wermelskirchen

Seltenes aber sehr gefragtes Buch. Hin und wieder vorrätig. Preis auf Anfrage.

-----------------------------------------------------------------------------------------
........................................................................................................
.......................................................................................................
........................................................................................................
........................................................................................................
........................................................................................................
..........................................................................................................
.........................................................................................................
........................................................................................................
........................................................................................................
........................................................................................................
.........................................................................................................
........................................................................................................
........................................................................................................
.........................................................................................................
..........................................................................................................
............................................................................................................
..........................................................................................................